Unser Team stellt sich vor: Lukas (Teil 32)

Vor ein paar Wochen haben wir Euch den Nico vorgestellt. Heute geht es mit Lukas weiter. Lukas hat zum Beginn dieser Saison angefangen und ist somit ganz neu in unserem Team vom Kletterwald. Er erzählt auch ein wenig über seine ersten Eindrücke bei uns.

Hier die Fragen an Lukas und seine Antworten

Kletterwald-Muenchen-Teammitglied-Lukas

Unser Teammitglied Lukas

1. Was hat Dich dazu bewegt bei uns zu sein?

Eine Freundin, die Nicola, die schon länger im Kletterwald arbeitet, hat mir sehr viel Positives über den Job als Trainer erzählt. Da ich sowieso auf der Suche nach einem Arbeitsplatz war, um etwas Zeit nach meinem Schulabschluss zu überbrücken, kam ich schnell auf die Idee mich auch beim Kletterwald zu bewerben.

2. Bist Du auch sonst outdoormäßig aktiv? Oder hast Du eher andere Interessen? Wenn ja, welche?

Im Winter gehe ich sehr gerne Skifahren, vor allem Freeriden im Tiefschnee abseits der Piste. Ansonsten bin ich häufig Bouldern, dies aber eher im Kletterzentrum und weniger am Fels. Ich spiele Gitarre und interessiere mich allgemein sehr für Musik.

Lukas bein Skifahren

Lukas bein Skifahren

3. Was schätzt Du besonders als Teammitglied bei uns im Kletterwald?

Die Arbeitsatmosphäre ist echt entspannt, weil alle freundschaftlich miteinander umgehen und einander helfen.

4. Welcher ist Dein Lieblingsparcours?

Am liebsten klettere ich den Flying Fox Parcours, weil er viele Seilbahnen enthält.

5. Was ist Dein Lieblingselement?

Am meisten Spaß macht mir die lange Seilbahn im besagten Flying Fox Parcours, die mit seinen 120 Metern quer durch den Wald verläuft.

6. Was schätzt Du besonders am Umgang mit dem Kunden?

Die Kunden sind immer freundlich, was den Umgang mit Ihnen sehr unkompliziert macht. Es ist auch nie ein Problem, wenn man mal auf einen Fehler aufmerksam machen muss. Außerdem finde ich die ersten Momente sehr interessant, in denen die Kunden bei der Einweisung den Umgang mit dem Karabinersystem lernen. Manchmal verstehen es Kinder viel schneller als Erwachsene, bei der nächsten Einweisung ist es wieder andersrum. Es ist jedes mal spannend zu sehen, wie man das Tempo beim Erklären individuell anpassen kann, bis alle Fragen geklärt sind.

7. Wenn Du ganz frisch dabei bist: Wie sind Deine ersten Eindrücke?

Man wird erstaunlich schnell in den Arbeitsalltag eingebunden, weil alle Mitarbeiter sehr hilfsbereit sind und offene Fragen immer sofort beantworten. Man hat von Anfang an nie das Gefühl nutzlos zu sein, weil es von der ersten Sekunde an immer möglich ist, sich irgendwo einzubringen.

8. Wenn Du bei uns als Nebenjobber bist: Was machst Du sonst beruflich? (Schule/Studium/Beruf)

Diesen Monat werde ich mit der Schule fertig sein und habe dann viel Zeit für die Arbeit im Kletterwald.

Vielen Dank für Deine Antworten auf unsere Fragen, lieber Lukas.

Auch auf unsere nächste Teamvorstellung dürft Ihr schon gespannt sein. Dann stellen wir Euch die Britt vor. Schaut in den nächsten Tagen wieder bei uns vorbei und wenn es Euch gefällt, so dürft Ihr auch gerne liken und teilen oder hinterlasst einen Kommentar.

Euer Kletterwald Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.