Spezial-Event: Klettern und Grillen

Am vergangenen Dienstag  gab es bei uns im Kletterwald ein spezielles Event. Zu Besuch kam der Onliner Stammtisch München, eine geschlossene Facebook-Gruppe, die sich regelmäßig trifft, um sich breitgefächert mit Themen des Online-Marketings zu beschäftigen und zum Beispiel Workshops und Vorträge durchführen oder einfach nur zum Austauschen und Spaß haben. Letzteres sollte an dem Tag im Kletterwald im Vordergrund stehen. Zudem haben wir es uns nicht nehmen lassen und erstmalig ein anschließendes Grillen organisiert. Wie das angekommen ist, erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Die Einweisung

Kletterwald-Muenchen-Einweisungsparcours

Sebastian und Chris im Einweisungsparcours

Unsere Einweisung bestand aus zwei Teilen und entsprach dem normalen Ablauf. Im ersten Teil stellen wir immer unser Sicherungssystem vor. Dieses System ist entgegen vieler anderer Hochseilgärten ähnlicher Art etwas gewöhnungsbedürftig, dafür aber absolut das Sicherste, was derzeit auf dem Markt ist, wenn man eigenverantwortlich unterwegs sein möchte. Trotzdem hat die gesamte Gruppe das Prinzip schnell verstanden und so ging es dann auch sehr schnell in den zweiten Teil über.

Im zweiten Teil haben wir wie üblich die anderen Regeln vom Kletterwald erklärt und die Gruppe hat erfahren, wie man sich bei uns im Wald verhält. Auch konnten die Teilnehmer bereits selbst erste Erfahrungen sammeln, indem jeder den Niedrigseil-Übungsparcours durchkletterte.

Kletterwald-Muenchen-mit Daniel, Sebastian-und-Bernd

Kurz bevor es losging waren alle schon gut drauf

Der spannende Teil im Kletterwald

Nachdem alle Formalitäten (der Sicherheit wegen auch bei Events dieser Art absolut notwendig) vollzogen waren, fing der echte Spaß erst an. Die Meisten wollten gleich das absolute Highlight, unseren Flying Fox Parcours klettern. Dieser ist auch gleichzeitig der höchste Parcours. Ein kleiner Teil der Gruppe wollte es zunächst eher gemächlicher angehen und fing mit dem Einser Parcours an und arbeitete sich langsam hoch.

Der Flying Fox Parcours

Kletterwald-Muenchen-Daniel-in-der-Kletterwand

Daniel in der Kletterwand vom Flying Fox Parcours

Daniel, der laut eigener Aussage unter ein wenig Höhenangst leidet, hatte anfangs Bedenken, die sich hinterher als völlig unbedenklich herausstellten. Der Einstieg bildet eine Kletterwand, wie man auf dem Bild sieht und es geht bereits dort hoch hinaus. Er hat sich der Herausforderung gestellt und es war für ihn ein absolut tolles Erlebnis. Wir hatten so viel Spaß im Flying Fox Parcours. Andreas hat diesen sogar im Alleingang vor dem Grillen noch ein zweites Mal bezwungen. 🙂

Zum Ende dieses Parcours haben wir einen Notausstieg vom darüber liegenden Fünfer Parcours. Dieser wurde gleich mal in die falsche Richtung benutzt. Und Teile vom Onliner Stammtisch wollten beziehungsweise durften die letzten Elemente des härteren Parcours schon mal antesten.

Kletterwald-Muenchen-Daniel-und-Adreas-vor-dem-langen-Flying-Fox

Andreas, Daniel und Bernd kurz vor dem 120 Meter Flying Fox

Der „extreme“ Fünfer Parcours

Nach dem Flying Fox Parcours haben sich die Meisten des Onliner Stammtisches noch in den Fünfer Parcours gewagt. Dieser ist echt nicht zu unterschätzen, doch alle haben diesen souverän gemeistert. Besonders hervorzuheben ist da Daniel, der aus seiner Komfortzone heraus seine Grenzen überschritten und niemals aufgegeben hat. Im Gegenteil, als Kämpfernatur hat er alles komplett durchgezogen. Auch Sebastian hat den Fünfer Parcours als anspruchsvollen und sehr fordernden Parcours betitelt. Er hätte sich diesen allerdings noch länger gewünscht. Ob andere Gäste unseres Kletterwaldes das genauso sehen? 😉

Ein paar Impressionen aus dem Fünfer Parcours:

Kletterwald-Muenchen-David-im-Fünfer-Parcours

David im Fünfer Parcours

Kletterwald-Muenchen-Hinterstosser-Chris

Chris im Hinterstoißer Quergang

Kletterwald-Muenchen-Daniel-haengt-am-Fahrradlenker

Daniel hat Spaß am Fahrradlenker im Fünfer

Kletterwald-Muenchen-Hangelleiter-Parcours5

Die Hangelleiter im Parcours Fünf

Entspanntes Grillen zum Abschluss

Erstmalig haben wir exklusiv für den Onliner Stammtisch auch noch ein gemütliches Beisammensein mit Fleisch vom Grill und vegetarischen Köstlichkeiten angeboten. Rainer, der Chef persönlich, war unser Grillmeister. Dabei gab es bis spät in den Abend hinein genügend Zeit sich auszutauschen und das Event gemütlich ausklingen zu lassen. Steaks, Bratwürste und Würstchen im Speckmantel haben allen so gut geschmeckt, dass wir ganz vergessen haben dies auch bildlich zu dokumentieren.

Kletterwald-Muenchen-Grillmeister-Rainer

Unser Grillmeister Rainer

Feedback vom Onliner Stammtisch

Wir haben auch tolles Feedback von den Teilnehmern bekommen. Hier ein paar Stimmen:

„Der Kletterwald München ist in meinen Augen sehr liebevoll angelegt und die Route Fünf hat mir mit Abstand am besten gefallen. Vielen Dank an das gesamte Team für den schönen Grillnachmittag im Kletterwald.“ Sebastian Blum

„Bewegung im Kletterwald beugt Burnout und Depressionen vor.“ Andreas Wander

Ein paar Fakten zur Gruppe

  • Andreas Wander – Head of Business Development bei Textbroker (extra für dieses Event aus Mainz angereist)
  • Chris Waldner – betreibt unter anderem Tierheimhelden, ein gemeinnütziges Unternehmen, dass Tiere aus dem Tierheim bundesweit vermittelt
  • Daniel Schmitt-Haverkamp – Geschäftsführer von Experte24
  • David Brandstetter – Facebook Advertising Experte
  • Richard Stinauer – Geschäftsführer von adtraffic
  • Sebastian Blum – Geschäftsführer eines IT-Dienstleistungsunternehmen
  • Sebastian Eggersberger – Produktmanager bei der Sebastian Blum GmbH

Ihr wollt das auch mal erleben?

Unserem Kletterwald Team hat dieser Abend sehr gefallen und es hat uns unheimlich viel Spaß gemacht. Wenn Ihr das Gelesene ebenso toll findet, so hinterlasst doch einfach ein paar Kommentare oder Verbesserungsvorschläge. Teilen und liken könnt Ihr natürlich auch gerne. Wenn Ihr genau sowas Spezielles erleben wollt, dann kontaktiert uns einfach. Unsere normalen Gruppenreservierungen bieten wir aber auf jeden Fall nach wie vor an.

Vielen lieben Dank, Andreas Wander für die Bereitstellung der Bilder.

Euer Kletterwald Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.