Unser Team stellt sich vor (Teil 7): Peter

Und nach dem Teambeitrag vom Philipp geht es mit Peter weiter. Peter ist seit April 2014 im Team vom Kletterwald München. Hauptberuflich ist er Schichtleiter im Dream Bowl Palace in Unterföhring.

Hier die Fragen an Peter und seine Antworten

Kletterwald München Teammitglied Peter beim Klettern

Unser Teammitglied Peter beim Klettern in der Halle

1. Was hat Dich dazu bewegt, bei uns zu sein?

„Aufmerksam bin ich durch eine Kollegin geworden, die mich auch gleich mal vorgestellt hat.“

2. Bist Du auch sonst outdoormäßig aktiv? Oder hast Du eher andere Interessen? Wenn ja, welche?

„In meiner Freizeit bin ich gern mit dem Rad unterwegs und gehe gerne klettern, allerdings meistens in der Halle, da oft die Zeit fehlt oder ein Kletterpartner.“

3. Was schätzt Du besonders als Teammitglied bei uns im Kletterwald?

„Im Kletterwald macht es mir besonders viel Spaß zu arbeiten, da es ein sehr angenehmes Team ist und ein lockerer Umgang miteinander.“

4. Welcher ist Dein Lieblingsparcours?

„Am liebsten mag ich den Parcours 5, da der für manche Kletterer eine Herausforderung darstellt und einige Passagen wirklich schwierig sind.“

5. Was ist Dein Lieblingselement?

„Der lange Flying Fox im Parcours 3 gefällt mir sehr gut. Es macht einfach Spaß unseren Kunden das zu vermitteln und näher zu bringen.“

Kletterwald München Teammitglied Peter am Berg

Peter am Berg

6. Was schätzt Du besonders am Umgang mit dem Kunden?

„Das ist eine Situation, die auch immer wieder kommt und zwar, wenn ein Kunde vor einem Element steht und nicht weiß, wie er oder sie weiter kommen soll und einer von uns unten steht und kurz erklärt, wie es am besten funktioniert und einige Kunden machen dann erstmal große Augen.“

Super, vielen lieben Dank Peter für Deine Antworten.

Auch hier dürft Ihr gerne kommentieren, liken und teilen.

In unserem Blog werden wir Euch in den nächsten Tagen als nächstes die Leni vorstellen.

Schaut einfach immer mal wieder rein.

Euer Kletterwald Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.